Der Verein

Der Verein

Unser Verein setzt sich seit September 2000 mit inzwischen knapp 40 Mitgliedern aus ganz Deutschland für Schulbau- und Bildungsprojekte in abgelegenen Teilen Tibets ein. Die Arbeit erfolgt dabei hundertprozentig ehrenamtlich. Zweck des Vereins ist die Förderung der Bildung und Berufsausbildung und Unterstützung beim Bau von Schulen und Ausbildungsstätten. Darüber hinaus engagieren wir uns für eine bessere medizinische Versorgung der nomadischen Bevölkerung.
Wir unterstützen junge Tibeter und Tibeterinnen bei einer dreijährigen Ausbildung mit dem Schwerpunkt auf traditionelle tibetische Medizin. Sehr eng arbeiten wir dabei in Tibet mit unseren tibetischen Partner vom Project for Strengthening the Traditional Tibetan Medicine – PSTTM zusammen.
Unser Anliegen in Deutschland ist die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die gesellschaftliche und kulturelle Situation der Tibetisch Autonomen Region (TAR) in China. Seit unserem Bestehen haben wir mehrere Projekte mit einem finanziellen Gesamtvolumen von mehr als 100.000 Euro realisiert. Unser Verein ist Mitglied im Entwicklungspolitischem Netzwerk Sachsen (ENS) e.V.

Mitgestalten

Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind herzlich willkommen.
Sie haben Interesse daran mit uns Infostände zu bestreiten oder Projektanträge zu erarbeiten? Sie möchten an einer Schule, in Ihrer Firma oder im Freundeskreis eine Spendenaktion organisieren? Sie haben Lust uns bei unserem Auftritt in den sozialen Netzwerken unter die Arme zu greifen? Eine crowdfunding-Aktion im Internet mit uns zu starten? Oder Sie haben neue Ideen, um unser Projekt weiter voran zu bringen? Kontaktieren Sie uns einfach. Einmal im Jahr treffen wir uns zu einer arbeits- und austauschintensiven Jahreshauptversammlung in Dresden mit anschließendem Essen in gemütlicher Runde. Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, laden Sie sich bitte das Aufnahmeformular als PDF-Dokument auf Ihren Rechner und senden Sie ihn unterschrieben an unsere Kontaktadresse.


 
 Home | Impressum